Wie gelingt es, in einem guten Gespür für sich und in Resonanz mit anderen zu sein? Welche Bedeutung hat der Vagusnerv für unser Wohlgefühl?

Gemeinsam mit der Stuttgarter Jazzmusikerin Fola Dada gestaltet QuinteSentio diesen Workshop zur Entdeckung des Vagusnervs. Die Performance auf der Bühne, ein Publikum mitzunehmen in die Welt der Musik, das kann man verstehen als ein Momentum eines Weges, der aus verschiedenen Wegstrecken besteht. So steht nicht das Singen in diesem Workshop im Vordergrund, sondern das ganzheitliche Befinden, das nicht nur für Sänger:innen so bedeutend ist.

Was ist das Besondere daran, wie Fola an dieses Thema heran- und in Praktiken einführt?

Wohlbefinden, Zuversicht, Kommunikationsfähigkeit und Zugewandtheit, soziales Engagement, Lebensfreude, Motivation und Klarheit – all das und noch mehr hängt u.a. mit dem Vagusnerv zusammen, einem zentralen Nervenstrang in unserem Organismus.

Ausgelöst durch bedrohliche Erfahrungen mit körperlichen Symptomen, die ihr Leben als Musikerin massiv beeinträchtigt haben, hat Fola sich auf die Lösungssuche begegeben. So hat sie den Vagusnerv und die Polyvagaltheorie entdeckt. An ihren ganz persönlichen Erlebnissen und ihrer Geschichte lässt Fola uns teilhaben und erkennen, dass ganz vieles auf ganz andere Lebenssituationen übertragbar ist.

Sie vermittelt zudem einen Einblick in wissenschaftliche Erkenntnisse zu Funktionen und Bedeutungen dieses zentralen Nervensystems in uns. Und lädt zudem ein, Übungen und Praktiken aus dem Programm zu erleben, das sie für sich entwickelt hat und das für sie selbst mittlerweile zu einer unverzichtbaren Alltagsroutine geworden ist.

Fola Dada ist Sängerin, Jazzmusikerin, Gesangslehrerin, Hochschuldozentin, Komponistin und Liedtexterin. Sie lebt in Stuttgart und hat dort vor rund 20 Jahren das Stimmwerk gegründet.

Noch ein paar Details zum Workshop:
Der Workshop findet ab 5 bis max. 15 Teilnehmer:innen statt.
Einlass ist ab 30 Minuten vor Beginn des Workshops.

Vorbehaltlich der Corona-Entwicklungen findet die Veranstaltung in Präsenz statt. Alle Teilnehmer:innen verpflichten sich zur Einhaltung aktuell gültiger Hygieneregeln und dazu, von einer Teilnahme bei Krankheitssymptomen abzusehen. Zur Sicherheit aller bitten wir, am Tag der Veranstaltung einen Selbsttest durchzuführen.

Datum:                17.06.2022, 15.00-19.00h
TN-Gebühr:         120,- Euro (zzgl. MwSt)
Anmeldung:
https://www.eventbrite.de/e/in-verbindung-mit-sich-und-anderen-entdecke-den-vagusnerv-tickets-328205991957
Oder per Mail über mail@quintesentio.de