Martin Sauter – Craniosacrale Entspannung, amazinGrace®

Martin Sauter – Craniosacrale Entspannung, amazinGrace®

Mein Name ist Martin Sauter, ich bin 1971 in Bad-Cannstatt geboren und lebe mit meiner Frau und ihren drei Kindern in Stuttgart. Beruflich stehe ich als Führungskraft mit beiden Beinen fest auf dem Boden und befasse mich seit vielen Jahren mit den unterschiedlichsten Themen, unter anderem mit Philosophie, Spiritualität und komplementären Heilmethoden wie zum Beispiel dem Handauflegen.

Früh schon habe ich angefangen, Dinge des Lebens zu hinterfragen, Antworten zu suchen und selbst die Verantwortung für mein Leben und Handeln zu übernehmen.

Letztlich waren es die eigenen gesundheitlichen Themen und die alltäglichen Herausforderungen, die mich zum Handauflegen geführt haben.

Ich verstehe meine Arbeit nicht als reine Heilmethode zur Linderung oder zur Heilung von Krankheiten oder Krankheitssymptomen, sondern als eine Art der liebevollen und respektvollen Hinwendung, der Unterstützung und der Vermittlung von Kraft, Mut und Zuversicht. Meine Arbeit kann aber die Schulmedizin ergänzen und unterstützen.

Was ist Handauflegen und Craniosacrale-Entspannung?

Das Handauflegen ist so alt wie die Menschheit und vollkommen natürlich. Wenn sich kleine Kinder gestoßen oder verletzt haben, gehen sie zu ihren Eltern, um sich Trost zu holen. Die Eltern pusten über die betroffene Stelle und legen ihre Hände darauf. Meist wird der Schmerz dann schnell vergehen und das Kind wird sich wieder beruhigen. Auch wenn wir uns als Erwachsene irgendwo anstoßen, ist es ganz normal, dass wir uns an die betroffene Stelle fassen. Wir können daraus folgern, dass das „Heil Werden“ durch Handauflegen ein natürlicher Vorgang ist, der tief im Menschen verankert zu sein scheint.

Handauflegen kann daher dazu beitragen, unsere vorhandenen Selbstregulationskräfte und Selbstregulationsprozesse anzuregen, viel mehr aber noch Kraft, neuen Mut und Beistand spenden, um den Menschen auf den vielen Ebenen seines Daseins und bei den vielen Herausforderungen seines Alltags zu unterstützen.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit beruhen auf folgenden tragenden Säulen und Grundsätzen:

Grundsätze – was mir bei meiner Arbeit wichtig ist:

  • Sie behalten die größtmögliche Freiheit und Verantwortung für Ihr Leben und Ihre Gesundheit.
  • Alle Sitzungsinhalte werden ausführlich und im Detail besprochen und erklärt und kommen nur dann zum Tragen, wenn sich diese für Sie stimmig und richtig anfühlen.
  • Ich sage Ihnen zu, größtmögliche Verantwortung und Sorgfalt bei meiner Arbeit zugrunde zu legen, weshalb ich mir vorbehalte, Klienten abzulehnen, bei denen ich erkennen würde, dass deren Anliegen meine Kompetenzen überschreiten würden.
  • Bei meiner Arbeit unterliege ich zwar keiner gesetzlichen Schweigepflicht, jedoch sage ich eine freiwillige Schweigepflicht im Rahmen der Gesetze zu.

Für Fragen zu meinen Angeboten oder zur Terminvereinbarung stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. Melden Sie einfach bei mir oder rufen Sie mich an – ich freue mich auf Sie.

Herzliche Grüße

Martin Sauter

Telefon: 0711 2845129
Mail: Info@ruheundstille.de
Web: www.ruheundstille.de