Home Events HAKOMI Processing-Workshop

HAKOMI Processing-Workshop

HAKOMI® – ACHTSAMKEITSZENTRIERTE KÖRPERPSYCHOTHERAPIE

HAKOMI ist eine auf das gegenwärtige Erleben bezogene, tiefenpsychologisch fundierte und körperzentrierte Psychotherapiemethode. Schon in den 70er Jahren hat sie den Wert der Inneren Achtsamkeit für die Heilung im therapeutischen Prozess erkannt und seither systematisch eingesetzt.

Das Wort „Hakomi“ stammt aus der Sprache der HopiIndianer und bedeutet: „Wer bin ich?“. Wer bin ich wirklich hinter all meinen Schutzmechanismen, Ängsten und selbst auferlegten Blockierungen? Und: Wie kann ich zu mir kommen, zu meiner Lebenslust und den noch unentdeckten Kraftquellen und Potenzialen in mir?

Immer an den Körper und das gegenwärtige Erleben angekoppelt, gehen wir auf Forschungsreise zu uns selbst und erkunden, wie wir uns in der Welt, in unseren Beziehungen und in unserem Inneren eingerichtet haben. Wir erleben am eigenen Leib, wie früh entstandene, im Körper verankerte, unbewusste Überzeugungen noch heute unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen und uns meist in unseren Möglichkeiten beschränken.

Hier liegt der Schlüssel zur Veränderung.

Im Kontakt mit diesen tiefen Schichten unseres körperlichen und seelischen Erlebens schaffen wir Raum für heilsame Erfahrungen, können neue Wege einschlagen und wirklichen Wandel geschehen lassen.

PROCESSING-WORKSHOPS
sind geeignet für Menschen, die neugierig sind auf sich selbst und die auf ihrem persönlichen Weg der Entwicklung, Reifung und Heilung nach Unterstützung und Inspiration suchen – sowie für Personen aus Heilberufen, die die Haltung und die praktische Anwendung der HAKOMI-Methode kennenlernen möchten und sich eventuell für ein 3-jähriges Training in HAKOMI Psychotherapie interessieren.

In einem mehrtägigen Workshop besteht die Möglichkeit, im geschützten Rahmen einer Gruppe, Arbeitsweise und Wirkung der HAKOMI Methode am eigenen Leib zu erfahren.

TERMIN: 10.02. – 12.02.2023

ZEITEN:

Fr. 15:00 – 19:00 Uhr,
Sa. 10:00 – 18:00 Uhr inkl. 2h Mittagspause,
So. 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

KOSTEN:
320,00 € pro Termin (Frühbucher: 290,00 € bis 8 Wochen vorher)

LEITUNG:
ULRICH HOLZAPFEL
HAKOMI Lehrtherapeut und Dozent (Trainer) des HAKOMI Institute e.V.
Körperpsychotherapeut (ECP), Kunstpädagoge, Heilpraktiker für Psychotherapie, ausgebildet in systemischer Familientherapie nach V. Satir und Pesso Therapeut (PBSB).
Seit 30 Jahren eigene Praxis (Einzel-, Paar- und Gruppentherapie, Traumatherapie, Supervision).

 

ANMELDUNG:
HAKOMI INSTITUTE of Europe e.V.
Ursula Plitt, Geschäftsführerin
Weißgerbergasse 2a, 90403 Nürnberg
Telefon: 0049-(0)-911/30 700 71
Fax: 0049-(0)-911/30 700 72
E-Mail: info@hakomi.de
Website: www.hakomi.de

Studierenden bieten wir – bei freien Plätzen und Vorlage des Immatrikulationsausweises – Processing Workshops zum Ausbildungstarif von 140,00 € (3 Tage) an (bis zu zweimal, bis zum Alter von 32 Jahren). Die Akkreditierung der deutschen Workshops wird bei der PTK Bayern beantragt.

Beginn der nächsten dreijährigen Curricularen Fortbildung zum/r HAKOMI Therapeut*in in Frankfurt: 03.06.2023, Unterlagen bitte im HAKOMI Institute e.V. anfordern oder unter www.hakomi.de.

Datum

Feb 10 - 12 2023

Uhrzeit

15:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Entwicklungsraum Stuttgart
Rosenbergstraße 50/1, 70176 Stuttgart
Website
https://entwicklungsraum-stuttgart.de