Neue Wege

Wenn unverhofft Entscheidungen anstehen, dann haben wir die Wahl:
Welche Werte wollen wir leben und in welcher Umgebung wirken? Was eröffnet sich jetzt? Hier kannst du aktiv daran mitwirken, dass der Entwicklungsraum Stuttgart sich, wenn es soweit ist, auch räumlich weiter entwickelt. Wie wird’s noch besser?

Der Entwicklungsraum Stuttgart geht neue Wege

Seit 2006 – 4 Hüter – 18 Jahre Entwicklungsraum Stuttgart.

Der Entwicklungsraum Stuttgart wurde 2006 als Lösungsraum gegründet mit dem Anliegen, einen Raum für Entwicklung und Lösung im Sinne der Loslösung vom Alltag zu bieten. Harald stimmte damals mit dem Vermieter die Möglichkeit der Untervermietung an Netzwerkpartner ab, bis heute die Basis für das gemeinsame Wirken in den Räumlichkeiten. Die Räume wurden dann an Tanja weitergegeben und schließlich übernahm 2009 Dietrich. Ihm haben wir die tolle Struktur mit dem Buchungstool und Kalender zu verdanken.

Seit 2017 in unseren Händen

Schließlich haben 2017 Uwe und ich den Entwicklungsraum Stuttgart übernommen und die CEEjU GbR gegründet. Wir waren beide auf der Suche nach eigenen Räumlichkeiten und fanden hier die perfekten Möglichkeiten. Wir haben das bestehende Konzept der flexiblen Raumnutzung weitergeführt und fortlaufend ergänzt und optimiert.

Die Corona-Zeit haben wir ohne wirtschaftlichen Verlust überstanden. Während dieser herausfordernden Phase hat Uwe sich dann verabschiedet und mein Mann Stefan wurde Teil des Projekts, so dass wir seit 2022 als Ehe GbR firmieren.

Als unser Herzensprojekt führen wir den Entwicklungsraum Stuttgart wirtschaftlich stabil, aber nicht gewinnorientiert. Dabei stehen die Werte Vertrauen, Fairness und Flexibilität für uns ganz oben. Und das ist nicht verhandelbar.

Ein Raum für Werte & Wirken

Im Entwicklungsraum Stuttgart wirken Menschen mit dem Herz am rechten Fleck, mit einer Mission in unserer immer unübersichtlich und schwieriger bewältigbaren Welt. Alle sind Teil des Raums und machen ihm zu dem, was er ist.

Gemeinsam bilden wir aktiv einen internen Raum des kreativen und kollegialen Austauschs, in dem die unterschiedlichsten Expertisen wirksam werden.

Der Entwicklungsraum Stuttgart ist ein Raum des Vertrauens und der Wertschätzung, der über die Jahre zu einem stärkenden und stabilen Wirkumfeld geworden ist. Unser bisheriger Vermieter hat diese Werte geteilt und uns durch faire Mietbedingungen unser Geschäftsmodell mit der bestehenden Kalkulation ermöglicht.

Wie wird’s noch besser?

Im Frühjahr 2024 wurden die Räumlichkeiten verkauft. Damit weht nun ein neuer Wind durch den Hinterhof, was sich konkret in einer sehr kurzfristigen Mieterhöhung um 50% manifestiert. Die neuen Eigentümer haben andere Werte und Visionen. Unsere Zustimmung zu diesen neuen Konditionen würde eine entsprechende Preiserhöhung unserer Konditionen bedeuten – anders könnten wir die Räume nicht halten. Und uns widerstrebt der neue Wind zutiefst, so dass wir hierauf keine neue Geschäftsbeziehung aufbauen möchten.

Wir werden versuchen, eine Übergangszeit zu verhandeln, um etwas Zeit zu bekommen. Wir sind mehr als bereit, dieses wundervolle Projekt weiterzuführen, und warum nicht noch besser als bisher?

Und wie geht es jetzt weiter?

So gerne bleiben wir als Raumhüter weiterhin für euch die stabile Größe und bieten allen Angeboten im Entwicklungsraum Stuttgart  einen sicheren und schönen Raum. Das bedeutet wir stehen als Verantwortliche dafür ein, dass alles ordentlich läuft, kümmern und um Räume, Inventar, sind da für langjährige und neue Interessierte, von denen gerade in den letzten Wochen einige mit strahlenden Augen Mitglied wurden. Wir machen alles, was mit Zahlen zu tun hat, beschäftigen den Steuerberater, dass wir nichts übersehen und sind in allen Angelegenheiten für euch da.

Unsere Vision – eure Vision?

Wir werden nicht kleiner, sondern öffnen uns den Möglichkeiten. Für eine Fläche im Stuttgarter Westen, der dieselbe schöne Atmosphäre bietet. Weniger hellhörig. Mit der Möglichkeit, auch mal lautere Angebote (Tanz) einzuladen. Vielleicht ein Raum mehr mit 40 qm für kleine Gruppen oder als weiterer Coachingraum. Zwei Toiletten. Die Küche etwas größer, so dass eine Spülmaschine für Seminare reinpasst. Ein Außenbereich. Und das alles zu vergleichbaren oder wenigstens nur moderat höheren Konditionen, die für alle machbar sind.

Der Entwicklungsraum Stuttgart ist weiterhin der reale Raum für Treffen, Austausch und Kommunikation und wir bauen gemeinsam das CoRoom Feld weiter aus. Und wenn es so weit ist, öffnen wir diesen Raum auch nach außen.

Und jetzt du:

 Erstmal – deine für 2024 gebuchten Termine können Stand jetzt wie geplant in der Rosenbergstraße 50/1 stattfinden!

Bevor wir weiter denken, brauchen wir dein Feedback:

Wir sehen uns als gemeinsames Wesen, das die anstehenden Veränderungen nur gemeinsam gestalten kann. Jede*r von euch ist Teil des Entwicklungsraum Stuttgart, sei es dass du ab und zu hier bis, oder jede Woche. Mit deinen Seminaren, Kursen oder intensiv mit deinen Klienten. Uns ist nicht daran gelegen, etwas im Alleingang zu initiieren. Und selbst wenn wir uns das im Moment nicht vorstellen wollen – den Entwicklungsraum Stuttgart loszulassen, wäre für uns wahrscheinlich einfacher als für einige von euch, die regelmäßig auf die Räume angewiesen sind.

Der Entwicklungsraum Stuttgart kann ohne uns sein, ohne euch gäbe es ihn nicht.

Veränderung braucht Energie. Sei es die materielle: neue Räumlichkeiten zu finden, laufende Verträge zu beenden und neue zu schließen. Räume anschauen, Entscheidungen treffen. Wände streichen, Fenster putzen. Möbel von einem Ort zum anderen tragen und für alles einen schönen neuen Platz finden. Und die nicht-materielle Energie: Unser Raumwesen behutsam einpacken und an einem neuen Ort zu neuem Leben erwecken. Viele neue Eindrücke verarbeiten. Reflektieren und mitgestalten. Den Klienten Bescheid geben. Neue Gegebenheiten kennenlernen und integrieren. Veränderung bringt immer Reibung mit sich, wir durchbrechen unsere gewohnten Muster und stellen uns auf Neue ein.

Wenn du Teil der anstehenden Veränderung sein möchtest, dann schick uns bitte dein Feedback. Ehrlich und unter Beachtung deiner Möglichkeiten.

Am 2.7. um 19:30 gibt es einen Zoom-Call, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid: https://us02web.zoom.us/j/2780175150.
Bis dahin wissen wir hoffentlich mehr und es wird um konkrete nächste Schritte gehen bzw. darum, was sich bis dahin an Möglichkeiten gezeigt hat und von euch aus dem Feld zurückgespiegelt wurde.

 

4 + 13 =

Neuigkeiten & Angebote

Nichts mehr verpassen und alle Angebote aus dem Entwicklungsraum Stuttgart direkt ins Emailpostfach bekommen!

Adresse

Rosenbergstraße 50/1
70176 Stuttgart

Kontakt

+49 (0) 172 941 6741
info@entwicklungsraum-stuttgart.de